BUNDjugend  

Wir lassen uns nicht verkohlen!

Anti-Kohle-Demo in Stade

Am 08.09. demonstrierten wir gemeinsam mit einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis gegen das von dem Chemiekonzern DOW geplante neue Kohlekraftwerk in Stade. Die Zeit der Kohle ist abgelaufen – sie ist klimaschädlich, gesundheitsgefährdend und überflüssig. Weder in Stade noch anderswo dürfen neue Kohlekraftwerke gebaut werden!

Das neue Kraftwerk soll mit 80 – 100% Steinkohle befeuert werden – dem zweitschädlichsten Energieträger (nach der Braunkohle) überhaupt! In Anbetracht der “wirtschaftlich notwendigen” Laufzeit eines solchen Kraftwerks wäre ein zügiger Kohleausstieg damit wohl vom Tisch. Ein fatales Signal an die deutsche Klimapolitik!

Solidarische Grüße gehen an den BUND Niedersachsen und die dortige BUNDjugend, die weiterhin alles tut, um das Kohlekraftwerk zu verhindern!

Einen kleinen Bericht über die letzte Demo findet Ihr übrigens hier