BUNDjugend  

Geht das auch anders? Cola, Klima, Wirtschaft

Datum: 26.05.2021, 19 Uhr
Ort: ZOOM, Online
Anmerkungen: Der ZOOM-Link wird nach der Anmeldung versendet.

Ohne klimagerechte Wirtschaft, keine lebenswerte Zukunft. Aber wie können auch soziale Faktoren dabei mitgedacht werden?

Das Premium-Kollektiv arbeitet ohne Hierarchien, in Konsensdemokratie, dezentral, zum Einheitslohn, werbefrei, ohne Verträge, CO2-neutral, auf Augenhöhe, ohne Absicht auf Gewinne und aus Überzeugung, dass ein anderes Wirtschaften möglich ist. Seit 19 Jahren werden so die Getränke Cola, Bier, Frohlunder und Muntermate vertrieben und damit ein Anspruch auf ein faires, ökologisches und sozial tragfähiges Wirtschaftsmodell in hoher Qualität.

Kann das funktionieren? Und was macht dieses Modell mit Arbeit, Ressourcen, Umwelt und Wirtschaft? Ist es ein Vorbild für einen Wandel, der soziale und ökologische Faktoren mitdenkt? Was können wir daraus mitnehmen? Um diese Fragen zu klären ist Jane Telkmann vom Premium-Kollektiv bei uns. Natürlich könnt ihr auch Eure eigenen Fragen für die Diskussion mitbringen 😉

Wir möchten, dass möglichst alle Menschen teilnehmen können: Wenn ihr also Fragen zu möglichen Barrieren (Sprache, Technik, Kommunikation, etc.) habt, meldet Euch gerne bei uns! Auch sonst sind wir immer erreichbar.

Wissensdurst? Dann schnell anmelden:

Anmeldung Geht das auch anders

  • Um die Finanzierung durch die Sozialbehörde sicherzustellen, brauchen wir deine Adresse. Diese senden wir nur an die Behörde weiter und nutzen sie keinesfalls für Werbung oder Sonstiges. Du kannst das Feld aber auch freilassen, wenn Du magst.