BUNDjugend  

Protest-Wochenende zur IAA in München

Datum: 10.09.2021 - 12.09.2021
Ort: gemeinsame Anreise mit dem Zug ab Hamburg, München
Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene (16 - 27 J.)
Anmerkungen: Keine Kosten - Fahrtkosten werden selber getragen - Zuschuss: 50€/20€ (Mitglieder/Nicht-Mitglieder)

„Reclaim the Streets!“ – die Internationalen Automobilausstellung (IAA) findet dieses Jahr in München statt und stellt ihre dicken Autos auf unsere öffentlichen Plätze. Gleichzeitig behaupten die Veranstalter*innen, dass die IAA jetzt eine „Mobilitäts-Messe“ sei. Aber kein Greenwashing mit uns: Die Hauptaussteller sind immer noch Autokonzerne, die eine Mobilitätswende blockieren und für eine veraltete Mobilitätsform mit immer größeren Autos eintreten. Mit einem großen Demo-Bündnis demonstrieren wir am 11. September in München für die Mobilitätswende mit Vorrang für Fuß-, Rad- und öffentlichen Verkehr. Sei auch du dabei!

Wir protestieren mit dem Rad und zu Fuß: Gemeinsam mit Radfahrenden aus ganz Deutschland fordern wir mit der Sternfahrt, den Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor sofort zu beginnen und den Pkw-Verkehr zu halbieren. Bis 2035 muss der Verkehrssektor so umgebaut sein, dass die Pariser Klimaziele eingehalten werden. Für die gleichen Forderungen demonstrieren Fußgängerinnen und Fußgänger in der Münchner Innenstadt. Das letzte Stück der Raddemo führen Eltern mit ihren Kindern an, im Rahmen einer Kidical Mass. Die Demonstrationen enden mit einer gemeinsamen Kundgebung in der Münchner Innenstadt. Egal auf welcher der Demos: Spaß und gute Laune sind garantiert, sei es mit dem Fahrrad auf der Autobahn oder bei kreativen Aktionen auf der Fußdemo.

Damit du nicht alleine demonstrieren musst, wird es in München ein BUNDjugend Demonstrationswochenende von Freitagabend bis Sonntagmorgen geben. Wir zelten mit ca. 150 jungen Menschen aus ganz Deutschland und bieten ein vielfältiges Angebot vor und nach der Demo: Workshops, Austausch beim Abendessen, Spiele, Silent Disco und viel mehr. Mitmachen dürfen alle Menschen unter 27 Jahren!

Ablauf der An- und Abreise aus Hamburg:

Für alle demobegeisterten Menschen aus Hamburg bieten wir einen Fahrtkosten-Zuschuss für die Zugfahrt nach München an.

    -je 50€ p.P. für BUNDjugend/BUND-Mitglieder & sozial benachteiligte Personen

    -je 20 € p.P. für Nicht-Mitglieder

Den Fahrtkosten-Zuschuss können wir anbieten, solange unser Budget reicht. Wer zuerst kommt, malt zuerst – also schnell anmelden!

Nach Einreichung des Original-Bahntickets bei uns im Anschluss an die Fahrt wird dir der Betrag rückerstattet.

Dir steht es dafür frei, eine Bahn- oder Busverbindung deiner Wahl nach München und zurück zu buchen, oder aber noch besser: dich unserer gemeinsamen Zugfahrt anzuschließen. Zusammen fahren macht viel mehr Spaß als allein!

Bitte kümmere dich aber auch für diese Fahrt selbst um die Buchung deines Bahntickets. Nur die Sitzplatz-Reservierung übernehmen wir für dich, wenn du dich für die gemeinsame Fahrt anmeldest. Tipp: Für nur 90 € gibt es das Sommer-Ticket der Deutschen Bahn – mit 4 beliebigen Fahrten. Dies ist bis zum 15.08. bestellbar und bis zum 26.09. gültig. Als BUNDjugend Mitglied und mit dem Sommerticket (https://www.bahn.de/angebot/sommerticket) müsstest du also nur 40 € für Hin- und Rückfahrt zahlen und hättest noch 2 Fahrten übrig!

Wir werden folgende Zugverbindung nehmen:

Hinfahrt am Freitag, 10.9.:

Hamburg Hbf 13:21 ICE 881
München Hbf 20:02

 

Rückfahrt am Sonntag, 12.9.:

München Hbf 13:56 ICE 786
Hamburg Hbf 19:54

 

Übernachten werden wir auf einem Zeltplatz, hierfür benötigt ihr ein eigenes Zelt sowie natürlich Isomatte und Schlafsack. Am Samstag werden wir dann, nachdem wir mit BUNDjugend-Aktiven aus ganz Deutschland gemeinsam gefrühstückt haben, an der Demo teilnehmen. Außerdem gibt es ein spannendes Rahmenprogramm mit Workshops und Gelegenheit zum Kennenlernen, Austauschen und Diskutieren.

Melde dich gleich an, damit wir dich bei allen Entwicklungen auf dem Laufenden halten können!

Kosten

Die Kosten für die Zugfahrt hin und zurück, die über unseren Zuschuss hinaus gehen, trägst du selbst. In München werden wir gegen Spende von der Volksküche (Richtwert ca. 20 €) bekocht. Für das Zeltlager an sich fallen keine Kosten für dich an.

Corona

Nach wie vor stehen natürlich alle unsere Planungen unter einem gewissen Vorbehalt – Absage nicht ausgeschlossen. Mit einiger Sicherheit können wir sagen, dass die AHA-Regeln im September vermutlich immer noch gelten werden, insbesondere für Demos – also Maske nicht vergessen. Welche weiteren Regeln gelten, wird sich im Laufe des Sommers zeigen.

Anmeldung:

Anmeldeschluss ist der 31.08.2021 oder wenn unser Budget für die Bezuschussung der Fahrt aufgebraucht ist.

Anmeldung Demofahrt IAA 2021

Name(erforderlich)
Bist du bei der gemeinsamen Zugfahrt dabei?(erforderlich)
Wenn du bei der gemeinsamen Zugfahrt mit dabei sein möchtest, reservieren wir einen Sitzplatz in der angegebenen Verbindung Kiel/Hamburg - München für dich. Wenn du lieber eine andere Verbindung nimmst, bekommst du nach Einreichung deines Original-Tickets bei uns natürlich trotzdem deinen Fahrtkosten-Zuschuss überwiesen.
Bist du Mitglied der BUNDjugend?(erforderlich)
Möchtest du über Aktionen, Demos und Workshops der BUNDjugend Hamburg informiert bleiben?
Wenn ja, nehme wir dich in unseren Aktions-Mail-verteiler auf!
Einwilligung(erforderlich)