BUNDjugend  

Online-Vortrag: Klima – Krise – Flucht: Perspektiven vom Mittelmeer

Datum: 06.08.2021, Beginn 18 Uhr
Ort: ZOOM-Link wird mit Anmeldung versendet, Internet
Anmerkungen: Anmeldung erforderlich

!! Anmeldung am unteren Ende der Seite !! 

Am 29. Juni 2019 lief Carola Rackete in den Hafen von Lampedusa ein – gegen Anweisung der italienischen Behörden. Spätestens seitdem ist die zivile Seenotrettungsorganisation SeaWatch ein bekannter Name. Doch neben der Rettung von Flüchtenden, beschäftigt sich SeaWatch auch mit Fluchtursachen und -wegen. Wir wollen uns daher gemeinsam dem Thema Klimaflucht widmen:

Bis zum Jahr 2050 könnte es über 140 Millionen Menschen geben, die aufgrund der Klimakrise ihr Zuhause verlassen müssen. Auch schon jetzt fliehen jährlich ca. 23 Millionen Menschen vor Dürren, Hitzewellen oder Zyklonen. Besonders häufig ist dabei der Globale Süden betroffen, während der Globale Norden die Klimakrise weiter anfeuert. Zusätzlich stellt die EU-Außengrenze aktuell die tödlichste Grenze der Welt dar: Allein dieses Jahr sind bereits knapp 1.000 Flüchtende im Mittelmeer gestorben. 

Klimakrise und Klimaflucht sind Themen der globalen (Klima-)Gerechtigkeit. Und die Forderung nach sicheren Fluchtwegen ist auch eine Forderung nach der Bekämpfung von Fluchtursachen. Um dies stärker zusammen zu denken, haben wir SeaWatch eingeladen über ihr Engagement zu erzählen, aber auch über die aktuelle Lage im Mittelmeer und über ihre Perspektiven auf Fluchtursachen und die Bedeutung der Klimakrise in diesem Kontext.

Da wir uns im Internet per Zoom treffen, brauchst Du einen PC mit Internetzugang (und möglichst Mikrofon) – sonst aber nichts ? Wir möchten, dass möglichst alle Menschen teilnehmen können: Wenn ihr also Fragen zu möglichen Barrieren (Sprache, Technik, Kommunikation, etc.) habt, meldet Euch gerne bei uns! Auch sonst sind wir immer erreichbar.

Anmeldung Klimaflucht

  • Um die Finanzierung durch die Sozialbehörde sicherzustellen, brauchen wir deine Adresse. Diese senden wir nur an die Behörde weiter und nutzen sie keinesfalls für Werbung oder Sonstiges. Du kannst das Feld aber auch freilassen, wenn Du magst.