BUNDjugend  

Kleidertauschbörse

Ein voller Kleiderschrank und trotzdem hat man „nichts“ zum Anziehen. Und dann überkommt einen gelegentlich das Gefühl, dass ein neuer Pulli oder eine neue Hose doch irgendwie ganz schön wären und außerdem hat man ja sowieso nicht genug passende Kleidung für die aktuelle Jahreszeit. Ausreden, um neue Kleidung zu kaufen, haben die meisten von uns.

Doch was tun, wenn man eine Alternative zum ständigen Neukauf von Kleidung sucht, weil man die katastrophalen Arbeitsbedingungen und die immensen Umweltschäden in den Herstellerländern durch die Kleiderindustrie nicht länger unterstützen möchte?

Man organisiert eine Klamottentauschparty und gibt allen die Möglichkeit, ihre Schrankhüter gegen eine neue Garderobe einzutauschen. Dabei ist es egal, ob du lediglich mit einem Kleidungsstück zu der Veranstaltung kommst oder gleich einen ganzen Koffer voller Klamotten mitbringst.

Eine Kleidertauschbörse schont jedoch nicht nur die Ressourcen und den Geldbeutel, sondern macht auch richtig viel Spaß. Sie bringt Abwechslung in den eigenen Kleiderschrank und erfreut alle, die ein neues Stück finden und/oder die kostenlos Klamotten für andere zur Verfügung stellen. Außerdem trifft man jedes Mal nette Leute und kann sich bei einem leckeren Bio-Buffet austauschen.

Wir veranstalten regelmäßig Kleidertauschbörsen im Haus der BUNDten Natur. Die Ankündigung der nächsten Kleidertauschbörse findest du in der Kategorie „Termine“.